Aufruf der MIT Thüringen zum 34. Landesparteitag der CDU Thüringen19.10.2018

Wir, die Mittelstands und Wirtschaftsvereinigung der CDU Thüringen, rufen alle Mitglieder der CDU und besonders die Delegierten dieses Landesparteitages auf, mit einem geschlossenen Engagement alles zu tun, damit die Rot-Rot-Grüne-Regierung 2019 abgewählt und die neue Regierung eine von der CDU geführte Regierung sein wird.

 

Der angestrebte Aufbruch mit dieser CDU-Regierung kann nur unter der Führung von Mike Mohring, MdL, gelingen. Die letzten Jahre haben eindeutig gezeigt, dass mit unserem CDU-Landesvorsitzenden Mike Mohring ein „weiter so“ nicht stattfinden wird.

 

Wir Vertreter des Mittelstands und der Wirtschaft sehen in ihm einen Garanten für das Gelingen des Aufbruchs mit neuer Vision für Thüringen. Mit ihm werden unsere Forderungen, wie Abschaffung des Soli, Abschaffung der Vorfälligkeit der Sozialversicherung, Bürokratieabbau, die Beseitigung der Hemmnisse für die mittelständische Wirtschaft und vieles mehr durchgesetzt werden können. Mit ihm wird die Stärkung des Mittelstands gelingen und die Wirtschaft vorangebracht werden. Uns allen ist klar, dass die Thüringer Wirtschaft der Garant des gesellschaftlichen Erfolges ist.


Wenn es Thüringer Unternehmen gut geht, dann geht es auch unserer gesamten Gesellschaft gut. Nur durch ein klares Bekenntnis auf diesem Parteitag zu Mike Mohring können wir unsere Entschlossenheit für das gemeinsame Streben nach unseren Zielen zum Ausdruck bringen!


Dipl.-Ing. Gerd Albrecht
Landesvorsitzender

zum Archiv >>